UPDATES

Der März bringt Sternenstaub-Boni, Crypto-Entei, Voltolos in Raid-Kämpfen und vieles mehr!

Pokémon GO

Trainer,

macht euch im März auf neue Begegnungen bei Forschungsdurchbrüchen, neue Legendäre Crypto-Pokémon und neue Legendäre Pokémon in Raid-Kämpfen gefasst! Wir haben diesen Monat mit Events, neuen und bekannten Pokémon und Sternenstaub-Boni vollgepackt.

  1. Rettet Crypto-Entei vor Giovanni
  2. Forschungsdurchbruch im März: Kastadur mit Sternenstaub-Bonus
  3. Voltolos donnert in Raid-Kämpfe der Stufe 5
  4. Ein Monat voller besonderer Raid-Wochenenden mit Legendären Pokémon
  5. Ein geheimnisvolles Wochenend-Event naht...
  6. Eine weltweite Übernahme durch Team GO Rocket steht bevor!
  7. Das Psycho-Spektakel kehrt mit neuen Pokémon zurück
  8. Pokémon-Rampenlicht-Stunde und Wunderbonus-Stunde

Hinweis: Die In-Game-Events für März können bis auf Weiteres in folgenden Regionen abweichen. Über unsere üblichen Kanäle halten wir die Spieler in diesen Ländern auf dem Laufenden.

  • Japan
  • Südkorea
  • Italien

Rettet Crypto-Entei vor Giovanni

Wenn ihr die letzte Spezialforschung zu Team GO Rocket abgeschlossen habt, könnt ihr mit der Forschung im März namens "Die düstere Bedrohung wächst" beginnen. Dabei müsst ihr Team GO Rocket, die Bosse und Giovanni ein weiteres Mal besiegen, um das Legendäre Crypto-Pokémon Entei zu retten. Schließt diese Spezialforschung vor Ende März ab.

Team GO Rocket wird nicht locker lassen – also dürfen auch wir uns keine Pause erlauben, Trainer. Haltet jeden Monat nach Prof. Willows neuer Spezialforschung zu Team GO Rocket Ausschau. Weitere Informationen findet ihr in diesem Hilfe-Center-Artikel.

Forschungsdurchbruch im März: Kastadur mit Sternenstaub-Bonus

Das Torpedo-Pokémon Voltolos donnert ab Montag, den 2. März 2020 um 13 Uhr PDT (GMT –7) in Raid-Kämpfe der Stufe 5! Damit erscheint dieses Einall-Pokémon zum ersten Mal in Pokémon GO. Man sagt, dass es bei seinen Rundflügen durch die Einall-Region elektrischer Ladung aus den Dornen seiner Rute erzeugt – nehmt euch vor diesem Legendären Pokémon vom Typ Elektro und Flug in Acht!

Voltolos donnert in Raid-Kämpfe der Stufe 5

Ab Montag, den 2. März 2020 um 13 Uhr PDT (GMT –7) erscheint das Torpedo-Pokémon Voltolos in Raid-Kämpfen der Stufe 5. Dieses Pokémon aus der Einall-Region erscheint damit zum ersten Mal in Pokémon GO. Man sagt, dass Voltolos bei seinen Rundflügen durch die Einall-Region elektrischer Ladung aus den Dornen seiner Rute erzeugt – nehmt euch vor diesem Legendären Pokémon vom Typ Elektro und Flug in Acht!

Setzt im Kampf Pokémon ein, die Eis- und Gesteins-Attacken beherrschen!

Ein Monat voller besonderer Raid-Wochenenden mit Legendären Pokémon!

In diesem Monat erscheint an jedem Wochenende ein anderes Legendäres Pokémon in Raid-Kämpfen der Stufe 5. Außerdem profitiert ihr im gesamten März von einem Angriffsbonus, wenn ihr mit Freunden in Raid-Kämpfe zieht.

  • Das besondere Raid-Wochenende mit Darkrai findet von Freitag, den 6. März 2020 um 8 Uhr (Ortszeit) bis Montag, den 9. März 2020 um 22 Uhr (Ortszeit) statt. Mit Glück könnt ihr sogar einem Schillernden Darkrai begegnen!
  • Das besondere Raid-Wochenende mit der Wandelform von Giratina findet von Freitag, den 13. März 2020 um 8 Uhr (Ortszeit) bis Montag, den 16. März 2020 um 22 Uhr (Ortszeit) statt. Mit Glück könnt ihr sogar einem Schillernden Giratina in der Wandelform begegnen!
  • Das besondere Raid-Wochenende mit Kobalium findet von Freitag, den 20. März 2020 um 8 Uhr (Ortszeit) bis Montag, den 23. März 2020 um 22 Uhr (Ortszeit) statt. Wenn ihr bei diesem Event ein Kobalium fangt, beherrscht es die exklusive Attacke "Sanctoklinge". Mit Glück könnt ihr sogar einem Schillernden Kobalium begegnen!
  • Das besondere Raid-Wochenende mit Lugia findet von Freitag, den 27. März 2020 um 8 Uhr (Ortszeit) bis Montag, den 30. März 2020 um 22 Uhr (Ortszeit) statt. Wenn ihr bei diesem Event ein Lugia fangt, beherrscht es die exklusive Attacke "Luftstoß". Mit Glück könnt ihr sogar einem Schillernden Lugia begegnen!

Ein geheimnisvolles Wochenend-Event naht...

Von Freitag, den 20. März 2020 um 8 Uhr (Ortszeit) bis Montag, den 23. März um 22 Uhr (Ortszeit), könnt ihr euch auf folgende Pokémon, Sternenstaub-Boni und vieles mehr freuen!

Details

  • Normal-, Feuer-, Wasser-, Elektro- und Eis-Pokémon erscheinen häufiger in der Wildnis. * Zudem zeigt sich das seltene Nincada! Ihr könnt ihm in der Wildnis begegnen oder es mit erhöhter Wahrscheinlichkeit aus 5-km-Eiern ausbrüten. Mit Glück könnt ihr sogar ein Schillerndes Exemplar fangen oder ausbrüten!
  • Laukaps und Schnuthelm schlüpfen häufiger aus 5-km-Eiern.
  • In Raid-Kämpfen der Stufen 1 bis 4 erscheinen an diesem Wochenende verschiedene Käfer- oder Stahl-Pokémon.

Boni

  • Doppelter Fang-Sternenstaub
  • Doppelter Schlüpf-Sternenstaub

Dieses Wochenend-Event wird zudem von einer brandneuen Spezialforschung begleitet! Weitere Details folgen bald.

Eine weltweite Übernahme durch Team GO Rocket steht bevor!

Es gehen merkwürdige Dinge vor sich, Trainer. Der Professor und die Teamleiter haben die Aktivitäten von Team GO Rocket verfolgt und sind zum Schluss gekommen, dass sie etwas Großes planen. Wir kennen die Pläne von Team GO Rocket noch nicht vollständig, aber Folgendes wissen wir bereits:

  • Von Freitag, den 6. März 2020 um 8 Uhr (Ortszeit) bis Montag, den 9. März 2020 um 22 Uhr (Ortszeit):
  • Gift- und Unlicht-Pokémon erscheinen zusammen mit anderen bei Team GO Rocket beliebten Pokémon häufiger in der Wildnis.
  • Uns sind Berichte zu Ohren gekommen, dass auch Absol in der Wildnis erscheinen soll!
  • Zudem könnt ihr euch mit Glück ein Schillerndes Pionskora schnappen – ganz gleich, wo und wie ihr ihm begegnet!
  • Am Samstag, 7. März von 14 Uhr bis 17 Uhr (Ortszeit):
    • Wir haben erfahren, dass eine weitere weltweite Übernahme durch Team GO Rocket bevorsteht! Die Team GO Rocket-Rüpel werden dabei alles geben, um noch mehr PokéStops einzunehmen. Auch Sierra, Cliff, Arlo und sogar Giovanni werden aktiver sein – ihr werdet ihnen also häufiger über den Weg laufen, wenn ihr euer Rocket-Radar oder Super-Rocket-Radar angelegt habt.
  • Wir haben festgestellt, dass unter den vor Team GO Rocket-Bossen geretteten Crypto-Pokémon Schillernde Exemplare gesichtet wurden. Die Bosse von Team GO Rocket haben ihre Teams zwar geändert, seit sie zum ersten Mal in Aktion getreten sind, doch während dieser Übernahme könnt ihr alle sechs Crypto-Pokémon retten, die bisher von den Bossen von Team GO Rocket zurückgelassen werden konnten.
  • Während der Übernahme könnt ihr die exklusive Attacke "Frustration" eines Crypto-Pokémon mithilfe einer Lade-TM in eine andere Lade-Attacke ändern, die das Pokémon normalerweise erlernen kann. Beachtet dabei jedoch, dass ein solches Crypto-Pokémon dennoch "Rückkehr" lernt, wenn ihr es erlöst, und die per Lade-TM erlernte Attacke somit ersetzt wird.
  • Ihr erhaltet doppelt so viel Sternenstaub, wenn ihr Team GO Rocket-Rüpel und -Bosse besiegt.
  • Schaltet die Musik im Spiel ein, denn die Musik von Team GO Rocket wird abgespielt!

Das Psycho-Spektakel kehrt mit neuen Pokémon zurück

Wir haben Seher eingesetzt, und eines ist sicher: Das Psycho-Spektakel kehrt zurück! Von Freitag, den 27. März 2020 um 8 Uhr (Ortszeit) bis Montag, den 30. März um 22 Uhr (Ortszeit), könnt ihr euch auf Folgendes freuen.

Details

  • Weitere Psycho-Pokémon aus der Einall-Region erscheinen zum ersten Mal in Pokémon GO! Tagsüber erscheint das Zelle-Pokémon Monozyto, während ihr abends stattdessen dem Glotz-Pokémon Mollimorba begegnen könnt. Monozyto und Mollimorba erscheinen auch nach dem Event noch in der Wildnis und schlüpfen aus 5-km-Eiern.
  • Folgende Psycho-Pokémon schlüpfen häufiger aus 2-km-Eiern: Abra, Traumato, Trasla, Spoink, Puppance, Isso, Tanhel, Mollimorba und Monozyto.
  • Mit Glück könnt ihr sogar Schillernden Puppance begegnen!
  • Psycho-Pokémon erscheinen zudem häufiger in Raid-Kämpfen und in der Wildnis.
  • Während des Psycho-Spektakels gibt es zudem spezielle Feldforschungsprojekte.

Änderungen an der Pokémon-Rampenlicht-Stunde und Wunderbonus-Stunde

Trainer, wir danken euch für euer Feedback zu diesen Test-Events! Wir freuen uns, euch mitteilen zu dürfen, dass wir diese neuen Events im März weiter testen werden. Hier kommen einige Informationen, damit ihr euch auf diese einstündigen Mini-Events vorbereiten könnt, die das Gameplay weiter ergänzen sollen.

  • Pokémon-Rampenlicht-Stunde: An jedem Dienstag im März erscheinen ab 18 Uhr (Ortszeit) eine Stunde lang überraschend viele Pokémon in der Wildnis.
  • Wunderbonus-Stunde: Dieses einstündige Mini-Event findet im März jeden Donnerstag ab 18 Uhr (Ortszeit) statt. Dabei könnt ihr z. B. Bonbon-, Sternenstaub- oder EP-Boni einstreichen. Startet das Spiel um 18 Uhr, dann erfahrt ihr, über welchen Wunderbonus ihr euch freuen dürft!

Wir halten euch über unsere Social-Media-Kanäle, Push-Mitteilungen und E-Mails auf dem Laufenden. Let’s GO!

— Das Team von Pokémon GO