UPDATES

Die ersten Abenteuer des Sommers beim Pokémon GO-Fest 2019 in Chicago!

Trainer,

Danke für ein weiteres tolles Jahr, Chicago! Das Pokémon GO-Fest 2019 in Chicago, das erste viertägige Pokémon GO-Fest, hat alle bisherigen Events in den Schatten gestellt. Am Event haben mehr als 60.000 Trainer weltweit und 287.000 Trainer in der Umgebung von Chicago teilgenommen. Verschiedenste Spieler haben sich versammelt und ein Wochenende lang gemeinsam Spaß gehabt und Abenteuer erlebt. Währenddessen haben sich Zehntausende enthusiastische Trainer auf der ganzen Welt zusammengetan, um den Teamleiter von Team Intuition, Spark, bei einer Aufgabe im Rahmen von Professor Willows Globaler Herausforderung zu unterstützen, um weltweite Bonbon-Belohnungen freizuschalten.

Trotz der wechselnden Wetterbedingungen, die am Samstag zu einer kleinen Unterbrechung geführt haben, haben unsere Trainer bewiesen, dass sie sich vom Wetter nicht aufhalten lassen! Sie haben mehr als 290.000 Kilometer zurückgelegt, 15.000.000 Pokémon gefangen und haben 213.000 neue Freunde hinzugefügt. Wir möchten uns bei allen Trainern in Chicago und auf der ganzen Welt bedanken, die mit uns in die neue Abenteuersaison gestartet sind und die dieses Event zu einem der unvergesslichsten Pokémon GO-Feste gemacht haben.

Hier sind einige der Highlights der letzten Woche.

Pokémon GO-Fest 2019 – Spezialforschung in Chicago
Als die Trainer sich auf den Weg durch den Park gemacht haben, wurden Sie von Professor Willow begrüßt, der sie darum gebeten hat, sich bei der Untersuchung einer sehr mysteriösen Situation zusammenzutun. Für die ersten Spezialforschungsprojekte sollten die Trainer sieben PokéStop-Fotoscheiben drehen, drei Geschenke senden und drei neue Freunde hinzufügen. In diesem städtischen Park mit einer Fläche von ungefähr 130 Hektar haben sich Trainer aus der ganzen Welt versammelt und sich zusammengetan, um die Aufgaben des Professors zu erledigen.

Nachdem die Trainer in Forschungsprojekten einzigartige Pokémon verschiedener Typen gefangen hatten, haben sie verirrte Pokémon in ihre natürlichen Habitate zurückgebracht, indem sie einen GO-Schnappschuss von ihnen gemacht haben. Die Trainer sind Jirachi begegnet und hatten zum ersten Mal in der Geschichte von Pokémon GO die Chance, es zu fangen.

Pokémon GO
Pokémon GO

Kämpfe, Autogramme und Tauschen!
Im nördlichen Teil des Parks hinter dem Winter Forest und gegenüber der Spooky Woods gab es die Battle Arena – ein großer Bereich, in dem sich Teilnehmer in die Augen schauen und in freundschaftlichen Trainerkämpfen gegeneinander antreten konnten. Teilnehmer aus der ganzen Welt haben über den Tag verteilt an Turnieren mit 16 Spielern teilgenommen, um in den verschiedenen Runden exklusive Pokémon GO-Fest-Preise zu gewinnen. Alle Runden wurden mit den Regeln der Superliga bestritten. Die Konkurrenz war stark, doch unsere Spieler haben mit ihrer Kampfgewandtheit überzeugt.

Die Teilnehmer hatten auf dem Feld die Chance, die Trainer Tips, MYSTIC7, REVERSAL, PkmnMaster Holly und ZoëTwoDots zu treffen. Teilnehmer mit Tickets konnten jeden Tag zu Autogrammstunden kommen, bei denen Sie diese Content Creator treffen, mit ihnen reden und Autogramme abstauben konnten.

Im südlichen Teil des Parks lag der Trading Outpost, bei dem Trainer pro Eventtag bis zu fünf Spezial-Tausche durchführen konnten. Tausende Trainer aus aller Welt erhielten beschreibbare Trading Outpost-Schilder, mit denen Sie zeigen konnten, welches Pokémon sie suchten und welches sie im Tausch dafür anzubieten hatten. Viele Spieler haben den Bereich zufrieden und mit volleren Pokédexen wieder verlassen.

Pokémon GO
Pokémon GO

Globale Herausforderung
Vielen Dank an alle Trainer, die am ersten Teil der Globalen Herausforderung teilgenommen haben. Teilnehmer des Pokémon GO-Fests in Chicago und Spieler auf der ganzen Welt haben ihre Kräfte während des viertägigen Events vereint und Sparks Bonbon-Forschungsherausforderung erfolgreich gemeistert. Spark war das ganze Wochenende über komplett aus dem Häuschen und macht Freudensprünge, während wir dieses Update schreiben.

Wir sollen Folgendes von ihm ausrichten:

„Ich steh völlig unter Strom! Vielen Dank, dass ihr so hart gearbeitet habt, Trainer. Ich wusste, dass wir es schaffen können! Bitte strengt euch genauso für Candelas und Blanches Herausforderungen an! JUHU!“

Ab Dienstag, dem 18. Juni 2019 um 22 Uhr (1 p.m. PST) bis nächsten Dienstag, 25. Juni 2019 um 22 Uhr könnt ihr die folgenden Boni nutzen:

  • Doppelte Fang-Bonbons
  • Garantiert 1 Sonderbonbon pro Raid
  • Halbe Schlüpf-Distanz
  • Doppelte Schlüpf-Bonbons

Zusätzlich zu diesen Boni wird Raikou am Samstag, dem 29. Juni 2019 von 16 Uhr bis 19 Uhr in Raid-Kämpfen erscheinen. Während des Events können Trainer bis zu 5 kostenlose Raid-Pässe erhalten. Mit Glück könnt ihr dann sogar einem Schillernden Raikou begegnen!

Pokémon GO

Danke, Trainer.
Das alles wäre ohne euch nicht möglich gewesen. Das war bis jetzt das größte Pokémon GO-Fest. Wir hoffen, ihr hatten genauso viel Spaß wie wir! Jetzt könnt ihr voller Vorfreude auf die Pokémon GO-Feste in Dortmund und Yokohama schauen und euch auf die Herausforderungen von Candela und Blanche vorbereiten. Sie zählen auf euch! Macht euch bereit für mehr Spaß! Und viel Spaß beim Raid-Tag mit Raikou!

Ach, und noch was…
Habt ihr auch gesehen, wer in den Schatten herumgelungert hat?

Pokémon GO

– Das Team von Pokémon GO